Familienleben

Mamagedanken. Papagedanken. Kinderlachen. Hundegeschichten. Und ganz viel Liebe.

  • Mariechens Wochenrückblick (KW49)

    Am Morgen vom Nikolaustag war ich aufgewacht, hab mich gewaschen und dann bin ich in den Flur gegangen, um zu schauen, ob der Weihnachtsmann mir Geschenke gebracht hat. Und da

    ...mehr

  • Mariechens Wochenrückblick (KW47)

    Diese Woche stand mein letzter Tag bei meinem Schwimmkurs im Mittelpunkt, wofür ich letzte Woche fleißig mit Mama und Papa geübt hab. Ich hab mein Abzeichen Goldfisch gemacht. Es war

    ...mehr

  • Mariechens Wochenrückblick (KW46)

    Ich war mit Mama und Papa schwimmen, in der Therme in Bad Salzhausen waren wir. Das Wasser war da schön herrlich warm. Ich bin mit Mama und Papa dort üben

    ...mehr

  • Die Mülltonne

    Etwas, das sie dem Grundschulmädchen ganz früh beibringen wollte, erzählt die Sina, war es, wie wertvoll unsere Lebensmittel sind. Du, Herr Bohne, du sorgst bei Oma dafür, dass garantiert nichts

    ...mehr

  • Mariechens Wochenrückblick (KW44 & 45)

    An Halloween war mein Freund gekommen. Da haben wir zusammen gespielt und dann haben wir zusammen gegessen und dann haben wir wieder zusammen gespielt. Dann sind wir ins Kino gefahren

    ...mehr

  • Esszimmer-Neugestaltung in unserem Zuhause

    Wir wohnen in einem älteren Häuschen auf dem Land. Unseren Wohnstil würde ich in erster Linie als gemütlich und warm beschreiben. Wir legen mehr wert auf ein schönes Kissen und

    ...mehr

  • Mariechens Wochenrückblick (KW43)

    In der Woche war wieder Reiten, Schwimmen und Schule, so wie an normalen Wochentagen. An einem Tag waren wir bei Kim und Kevin auf dem Geburtstag, das war sehr schön.

    ...mehr

  • Mariechens Wochenrückblick (KW42)

    Hallo, ich war die letzte Woche auf der AIDAprima. Ich habe dort neue Freunde kennengelernt. Einer mit Namen Tapsy. Der Tapsy ist ein Maulwurf und hat uns bei unserem Ausflug

    ...mehr

  • Mariechens Wochenrückblick (KW40)

    In der Vertretung war ich am Montag, da keine Schule war. Wir haben gespielt und dann haben wir was gegessen und dann haben wir wieder ein kleines…äh…eine halbe Stunde gespielt.

    ...mehr

  • Mariechens Wochenrückblick (KW39)

    Wo ich dieses Mal wieder beim Reiten war, war bei uns ein neues Pony aufgetaucht. Von dem Pony Merlyn war das seine beste Freundin und weil ich dieses Mal euch

    ...mehr

  • Beifahrerhund

    Manchmal, habe ich, der Herr Bohne, Angst. Immer dann, wenn diese Unruhe im Haus zu spüren ist und alle hektisch werden, Schlüssel klimpern, Dinge gesucht werden, insbesondere Schuhe, dann weiß

    ...mehr

  • Mariechens Wochenrückblick (KW38)

    Am Montag beim Reiten sind wir erstmal angekommen und haben die Pferde geputzt und haben Knoten gebindet. Wir sind auch das erste Mal auf einen Sattel geritten und hatten, am

    ...mehr

  • Kürbiszeit

    Jede Jahreszeit hat für mich etwas Schönes. Ich bin dankbar, den Wechsel der Jahreszeiten erleben zu dürfen. Die Kürbiszeit mag ich ganz besonders. Sie tröstet darüber hinweg, dass der Sommer

    ...mehr

  • Mariechens Wochenrückblick (KW37)

    Ich kann mich gar nicht mehr erinnern, am Montag, wo Reiten war?! Ach ja, das war ausgefallen. Dafür hamm wir am Abend einen tollen Regenbogen beobachtet. Mit meiner Oma Sigi

    ...mehr

  • Herbstbasteleien an einem Schlechtwettertag

    Ich, der Herr Bohne-Hundeherr, ich staune immer wieder, mit welcher Begeisterung mein Frauchen versucht, mich bei diesem Starkregen vor die Türe zu locken – in ihren Überzeugungsversuchen ist sie sehr

    ...mehr

  • Basteln im Herbst mit Kastanien und Mais – DIY

    Ich, der Herr Bohne-Hundeherr, ich staune immer wieder, mit welcher Begeisterung meine Freundin Mariechen in ihren Spielen Tiere und Menschen zum Leben erwecken lässt. Manchmal werden diese Tiere nicht nur

    ...mehr

  • Mariechens Wochenrückblick (KW36)

    Am Montag haben mich Omi Bega & Opi Freimut zum Reiten gefahren. Als 1. hamm wir die Regeln für Pferdefreunde gelernt und dann hamm wir das Zaumzeug erst ans Holzpferd

    ...mehr

  • Süße Träume

    Ich muss euch das noch zeigen. Nein, eigentlich darf Herr Bohne das nicht. Bis zu Omas Abreise war unser Schlafzimmer tabu. Vor zwei Nächten begann er, die Hälfe der Nacht

    ...mehr

  • Wir zählen die Tage

    Noch 5 Tage, bis die Oma wieder da ist. Herr Bohne geht es etwas besser. Inzwischen verlässt er den Platz unter Omas Bett und liegt den Großteil des Tages in

    ...mehr

  • EinschulungsNachFeier

    Gestern war EinschulungsNachFeier mit meinen Paten und Freunden. Als alle Kinder und Erwachsenen da waren, hat Papa uns Kino angemacht und nach dem Kino haben wir gegessen und getrunken. Es

    ...mehr

  • Der wartende Hundemann

    Diese Bilder sprechen wohl für sich. Könnt ihr es erkennen? Herr Bohne liegt unter dem Bett der Oma. Diesen Platz verlässt er nur, wenn er muss. Er könnte ja sonst

    ...mehr

  • Vermissen ist doof

    Herr Bohne vermisst die Oma – Frauchen Nummer 1 ist in Kur gefahren und das findet Herr Bohne mal so richtig doof. Er liegt ununterbrochen auf Lauer, muss sich aber

    ...mehr

  • Mariechens Wochenrückblick

    Heute möchte ich euch die schönsten Dinge meiner Woche erzählen. Es war schön, dass die Woche mit meiner Ponyschule losging. Wir haben die Pferde geputzt, sind geritten und haben Spiele

    ...mehr

  • Und wenn du mich brauchst, dann halte ich deine Hand

    Eine Woche genau ist das große Mädchen nun ein Schulkind. Für sie scheint es schon völlig selbstverständlich und normal zu sein. Für uns als Eltern ist es das noch nicht.

    ...mehr

  • Schulstart – kleine Mädchen werden groß

    Gestern war er da, von unserem großen Mädchen sehnlichst erwartet und gleichermaßen auch ein wenig gefürchtet: Der erste Tag als Grundschulkind. Ich als Mami war wahrscheinlich aufgeregter als unsere kleine-große

    ...mehr

  • Wir sind wieder da

    Einige von euch Lesern kennen uns schon ganz lange. Ihr habt die Geschichten aus dem Herr Bohne-Rudel seit dem Jahr 2011 verfolgt, damals, als ich noch in Elternzeit war und

    ...mehr

  • Seefest mit Zuckerwatte, Plastikenten und Knallautos

    Heute sind wir zum Seefest nach Inheiden gegangen. Das war das schönste Abenteuer.  
  • Etli Pide à la naturbegeisterte.family

    Heute Mittag haben wir einen kleinen Ausflug in die Türkei unternommen, zumindest, was die feine Kochkunst betrifft. Mit vereinten Kräften haben wir uns an die Arbeit gemacht, ein Gericht mit

    ...mehr

  • Fahrradtour zum Waldschwimmbad

    Interview Fahrradtour-Teilnehmerin Mariechen hat sich freundlicherweise für ein Interview zur Verfügung gestellt: Papa: Wir haben heute eine Fahrradtour gemacht, weißt du noch, wer alles dabei war und wo es hin

    ...mehr

  • Du sollst einfach glücklich sein

    Gestern war er da, der letzte Tag im Kindergarten. Lange waren wir darauf vorbereitet, es gab viele kleine Abschiede in den letzten Wochen – das Ende der Vorschulzeit wurde mit

    ...mehr

  • Meine kleine Freundin, ich passe auf dich auf

    Meine kleine Freundin, du kannst mir vertrauen Der Herr Bohne Hundeherr wird immer nach dir schauen Ich hab zwar ach so große Angst, dass hast auch du schon erkannt Aber

    ...mehr

  • Unser Sandkastenschiff ‚Mariechen 1.0‘ wird generalüberholt

    Mit der Zeit ist die Qualität unseres Sandkastenschiffs leider gesunken. Speziell seit einige vierbeinige Passagiere festgestellt haben, dass sich unser kleines Schiff ideal für dubiose Geschäfte anbietet und hartnäckige Unkrautpflanzen

    ...mehr

  • Der schönste Mischungsplatz auf der Welt

    Der Kleintierpark ist der schönste Mischungsplatz auf der ganzen Welt, weil es hier eine Mischung zwischen Spielgeräten und Tieren gibt.  
  • Wo die Zahnfee ihre Geschenke kauft

    Unser Vorschulmädchen hat in dieser Woche ihren ersten richtigen Wackelzahn verloren. Mariechen ist sehr stolz und schaut seither jeden Morgen unter ihrem Kopfkissen nach, ob die Zahnfee schon eine Belohnung

    ...mehr

  • Ein Vorschulmädchen hilft gerne im Garten

    Eines Tages wachte Mariechen in ihrem Bett auf. Sie streckte sich und kuschelte sich an die Mama. Dann standen Mariechen und Mama auf und gingen mit Papa essen. Sie saßen

    ...mehr

  • Zwischen Traubenhyazinthen und Krabbeltieren

    Zumindest für einen Tag hat sich die Sonne gezeigt und das Gefühl von Frühling übertragen. Das war die Chance, um den längst überfälligen und schon viel zu hoch gewachsenen Rasen

    ...mehr

  • Kleine Piratenmädchen werden groß

    Wenn ein Piratenmädchen in den Kindergarten kommt, dann fühlt es sich, wie jedes andere Mädchen auch: Es ist neugierig, aber auch riesig aufgeregt. Alles ist neu und ungewohnt und so

    ...mehr

  • Hallo, lieber Frühling, schön, dass du da bist

    Mein Herr-Bohne-Frühling recke meine nasenspitze den sonnstrahlen entgegen ♡ springe durch die rapsfelder und beobachte, wie sie noch ganz vorsichtig, aber mit sicherer gewissheit gelb weden ♡ genieße die erste

    ...mehr

  • Von Kindern und Hunden

    Es war einmal ein kleiner Hundeherr, der wohnte in einer Familie in Hessen. Der kleine Hundeherr war der Mittelpunkt seiner Familie. Alle hatten ihn gern, liebkosten ihn, steckten ihm Leckerli

    ...mehr

  • Hallo lieber Winter, schön, dass du da bist

    Mein Herr Bohne Winter stecke meinen ganzen kopf in den weichen schnee und freue mich meines lebens  ♡ springe durch die weiße winterwelt ♡ genieße die wärmenden sonnenstrahlen am see und schaue den entchen beim schwimmen

    ...mehr

  • Fragen über Fragen

    Ich habe euch gestern schon angekündigt, dass ich heute einen exklusiven Einblick in mein Herr-Bohne-Inneres gewähre. Die beiden Autorinnen von Tiergezwitscher haben gefragt, ich, der Herr Bohne, antworte. Katze oder Hund? Ich,

    ...mehr

  • Hallo lieber Herbst, schön, dass du da bist

    Mein Herr Bohne Herbst stecke meine nase noch tiefer in mauselöcher, wie ich es im sommer schon getan habe ♡ springe durch die buntesten laubhaufen ♡ genieße die letzten sonnenstrahlen im

    ...mehr

  • Historischer Feldtag in Fernwald

    Heute nehme ich euch mit, mit auf eine Reise in die Vergangenheit. Am 21. August wurde auf einem historischen Feldtag gezeigt, wie zu Zeiten unserer Großeltern und Urgroßeltern die Landwirtschaft

    ...mehr

  • Nordhorn 2016 – zwischen Traktoren und Wellensittichen

    Wie bereits im letzten Jahr (Nordhorn 2015), zog es auch in diesem Jahr einen Teil meines Rudels zum historischen Feldtag nach Nordhorn. Der Papa des Herr-Bohne-Rudels freut sich jedes Jahr

    ...mehr

  • Hallo lieber Sommer, schön, dass du da bist

    Mein Herr-Bohne-Sommer liege auf der grünen, grünen wiese in unserem garten ♡ springe durch die sonnenblumenfelder vor dem dorf ♡ genieße schon am morgen und am späten abend die ersten

    ...mehr

  • Von einarmigen Zweibeinern und meinem neuen Herr-Bohne-Spiel

    Puuhh, die letzten Wochen waren aufregend bei uns. Das Herrchen im Herr-Bohne-Rudel ist die Treppe hochgefallen und das so schlimm, dass er sich dabei die Schulter ausgekugelt hat. Das hat

    ...mehr

  • Herr-Bohne-vom-Land-Quartett Part 2

    Kennt ihr schon unser Herr-Bohne-vom-Land-Quartett? Wir starten in die zweite Runde und suchen weitere Fellnasen, die Teil des Spiels werden möchten. Hast du Lust und vier Beine? Dann bell dein

    ...mehr

  • Ferienhauseroberer

      Fühl mich schon fast „wie daheim“ im Ferienhäuschen. Die Frauchen sagen, ich mach das alles ganz super ♥
  • Angekommen

    Ich, der Herr Bohne, vermelde: Ich habe die Autofahrt in den Urlaub – mein allererster, wie ihr wisst – bestens gemeistert. Wir starten nun mit Lasagne in den Abend und

    ...mehr

  • Urlaub mit Hund – die Planungen gehen weiter

    Ich, der Herr Bohne, ich gehe bald das erste Mal auf große Reise. Aber wer hier regelmäßig liest, der weiß das schon. Viele Tipps habt ihr mir und meinen Lieben

    ...mehr

  • Bauchgrummeln in der Nacht

    Letzte Nacht war keine gute Nacht für mich, den Herrn-Bohne-Hundemann. Mein Bauch hat so laute Stimmen gemacht, dass ich ein bisschen Angst vor mir selbst bekam. Hab dann das ganze

    ...mehr

  • Hundereisen – Herr Bohne fährt in Urlaub

    Ihr lieben Leser da draußen, wenn ihr nicht zum ersten Mal hier auf meinem Familienblog „vorbeischnüffelt“, wisst ihr, wie gerne mein Rudel auf Reisen geht. Und ihr wisst sicher auch,

    ...mehr

  • Hundemarke – Herr Bohne hat bei Lilly gewonnen

    Heute starte ich mit einem dicken Dankesbeller in den Sonntag. Ich habe nämlich gewonnen, „jawoll-ja-ja“! Lilly hat eine Petfindu-Hundemarke zu Weihnachten verlost, die hatte sich das Frauchen schon ganz lange

    ...mehr

  • Nordhorn 2015: Das Paradies für Traktoren-Fans

    Traktoren-Samstag 01 Moin liebe Leser und Traktoren-Fans, ich, euer Bauer Kurt, werde ab sofort jeden Samstag zum Traktoren-Samstag ernennen – das bedeutet, ihr werdet zukünftig jeden Samstag von mir über

    ...mehr

  • Die Entscheidung für einen Hund

    Weihnachten steht vor der Türe und dies ist oft die Zeit für ein neues vierbeiniges Familienmitglied. Ich, der Herr Bohne, ich bin ein sehr pflegeleichtes Exemplar von Hundemann und dennoch

    ...mehr

  • Zunge zeigen oder Herr Bohnes Monatspfoto im November

    Hier bin ich endlich wieder, euer Herr Bohne. Es war ein wenig ruhig hier. Die Zweibeiner denken viel nach in diesen Tagen und ich schaue oft in sorgenvolle Gesichter, nachdem

    ...mehr

  • Blätter-Regen im Herbst – komm, wir spielen fangen

    Wenn es bunte Blätter von den Bäumen regnet, dann ist in unserem Wald Herbstzeit. Herbstzeit heißt noch immer Husten für das Frauchen, aber für mich, den Herbsthund und meine kleine

    ...mehr

  • Herbstspaziergang zu den Entchen

    Hatten wir letzte Woche nasskaltes Schmuddelwetter, so zeigt sich der Herbst heute von seiner allerschönsten Seite und präsentiert uns einen Oktobertag wie aus dem Bilderbuch. Habt ihr heute auch einen

    ...mehr

  • Fondant-Torten-Hund – mein Herr-Bohne-Geschenk für Herrchen & Frauchen

    Ich, der Herr Bohne, ich habe etwas zu feiern und gehe jetzt ein Stück Torte essen, „jawoll-ja-ja“.
  • Wellness für den Hund – Herr Bohnes Verwöhnprogramm

    Ich, der Herr Bohne, bin ein seeeehr wasserscheuer Hundeherr und das regelmäßige (viel zu häufige!!!) Baden ertrage ich zwar mit Fassung, aber es gibt durchaus Dinge im Leben, die mir

    ...mehr

  • Hunde verbuddeln ihre Knochen (und ich, der Herr Bohne, verbuddel noch viel mehr)

    Das dass mit dem (Fr)Essen und mir, dem Herrn Bohne, eine ganz spezielle Sache ist, dass habe ich euch hier auf meinem Blog bereits berichtet. Bin eben ein Feinschmeckerhund und

    ...mehr

  • Picture My DoggyDay – Herr Bohne macht mit

    Ich, der Herr Bohne, habe euch die letzten Wochen vor allem mit Ausflugsberichten und Fotos weit ab der Heimat versorgt. Aber: Zuhause ist es eben doch am schönsten. Und deshalb

    ...mehr

  • Wenn die Knödel wieder auf den Feldern wachsen …

    Auf den Feldern ist wieder Knödelzeit hier in unserem Heimatdorf. Kennt ihr das auch? Plötzlich wachsen riesige Knödel aus Heu auf den Bodenfächen. Beeindruckend, finde ich, der Herr Bohne und ich

    ...mehr

  • Der Herr Bohne, der nicht (fr)essen wollte

    Ich, der Herr Bohne, ich habe meine ganz eigenen Gelüste. Es gelüstet mich immer nach genau dem (Fr)Essen, das ich laut meiner Rudelmitbewohner nicht haben soll. Ginge es nach ihnen,

    ...mehr

  • Der Herr Bohne mit der Nase

    Ich, der Herr Bohne, ich habe Post bekommen. Zwei ganz liebe Damen haben mich kontaktiert und mir von ihrem neuen Blog erzählt. Und ich, ich bin schnuppern gegangen, auf dem

    ...mehr

  • Kuchen und Muffins bemalen – DIY

    Hallo, ihr Lieben. Wir haben einige Anfragen bekommen, wie wir den unsere Muttertagsmuffins bemalt haben und ich, der fast schon wieder gesunde Herr Bohne, möchte euch das ganz schnell zeigen.

    ...mehr

  • Auf dem Wege der Besserung

    Habt lieben Dank für die netten Genesungswünsche. Ich war ganz brav heute bei der Frau Tante Doktor. Die Entzündung ist nicht weg, aber deutlich besser. Ums Durchspülen kam ich dennoch

    ...mehr

  • Kranker Herr Bohne

    Ich, der Herr Bohne, habe in der letzten Woche wenig hier geschrieben. Der Grund dafür: Ich bin krank. Anfang der Woche hatte ich damit begonnen, nach dem Erledigen meines Geschäfts

    ...mehr

  • Von Urlaubsrückkehrerinnen, Piratenmädchen und Sandkastenbooten

    Hallo, ich bin es, der Herr Bohne. Habt ihr schon gesehen? Die Sina und meine Freundin Mariechen sind zurück und haben mein Herr-Bohne-Quartett online gestellt. Ganz viele von euch haben

    ...mehr

  • Männerwoche Tag 03: Bernds Gartenparadies

    Den dritten Tag unserer Männerwoche habe ich, der Herr Bohne, im wunderschönen Gartenparadies von Onkel Bernd verbracht.
  • Männerwoche Tag 02: Sonne tanken

    Heute habe ich, der Herr Bohne, mich voll und ganz darauf konzentriert, mich so hinzulegen, dass die Sonne meinen Herr-Bohne-Hundebauch wärmen kann, jawoll-ja-ja!
  • Männerwoche Tag 01: Gassigehen

    Heute beginnt eine ganz besondere Woche für mich, den Herrn Bohne Hundemann. Ab heute sind alle weiblichen Rudelbewohner ausgeflogen…oder ausgesegelt? Oder ausgeurlaubt? Mmmh, dass soll euch die Sina in einer

    ...mehr

  • Aufruf – mach mit beim Herr-Bohne-vom-Land-Quartett

    Ich, der Herr Bohne, ich suche dich!!! Ich plane auf meinem Blog ein neues Feature und möchte dich gerne fragen, ob du Teil davon werden möchtest? Und darum geht es…

    ...mehr

  • 11 Fragen an Herr Bohne von der lieben Lotta

    Meine Freundin Lotta mag gerne Käse, isst aber auch manchmal Sauerkraut und Geburtstagskerzen, spielt und kuschelt am liebsten mit Frau Zweibein und hat heute 11 Fragen an genau mich, den Herrn-Bohne-Hundeherrn.

    ...mehr

  • Tassen bemalen: Pssst, kommt mal mit, Mariechens Tischdeko ist fertig

    Da bin ich schon sooooo lange unter den bloggenden Hundeherrn, aber noch nie zuvor habe ich etwas vom Creadienstag gehört, ehrlich nicht. Heute durch Zufall gemeinsam mit der Sina entdeckt,

    ...mehr

  • Waldspaziergang im Februar – Sonntagsfreude

    Für mich, den Herrn-Bohne-Hundemann, gibt es nichts schöneres, als einen Waldspaziergang, besonders, wenn die Sonne so warm scheint, wie am heutigen Winter-Sonntag. Im Wald gibt es einfach so viel zu Entdecken

    ...mehr

  • Schutzimpfung Hund – Herr Bohne hat es geschafft

    Ich, der Herr Bohne, hatte heute Morgen ganz früh einen Termin bei meiner Frau Tante Doktor. Die Frau Tante Doktor ist eine ganz Liebe, aber dennoch hatte ich eigentlich gar

    ...mehr

  • Schneebilder und die Frage: Wie entsteht Schnee?

    Endlich Morgen, ich, der Hundeherr, stürme gleich nach dem Aufwachen zum Fenster, um zu schauen, ob der schöne weiße Schnee noch da ist. Und siehe da…mmh…naja…der Schnee ist irgendwie noch

    ...mehr

  • Winterwunderland

    Bei uns, im Herr-Bohne-Dorf, ist der Winter eingezogen. Heute Morgen noch ganz zaghaft mit viel grün im Garten, welches durch die zarte Schneedecke hindurchblitze, liegt der Schnee heute Abend schon

    ...mehr

  • Limonadenstand / Kinderladen aus Holz selber bauen – DIY – Teil 2

    Heute, als das Mariechen im Kindergarten war, wurde es in ihrem Kinderzimmer laut, sehr laut und ich, der Herr Bohne, fragt mich, was ist denn da bloß los? Diesmal war

    ...mehr

  • Der gassigehende Aufpasserhund

    Manchmal, wenn der Papa und ich, der Herr Bohne, zum Gassigehen die Natur aufsuchen, begleitet uns das kleinste Mitglied unseres Rudels, Mariechen. Das ist für mich, den Hundeherrn, ein besonders

    ...mehr

  • Ich, der Herr Bohne, ich war einmal ein Straßenhund

    Ich, der Herr Bohne, war etwas eineinhalb Jahre alt, als ich von Tierfreunden aus meinem Heimatland Rumänien nach Deutschland in ein kleines Tierheim gebracht wurde. Ich komme aus Sibiu und

    ...mehr

  • Kinderladen aus Holz selber bauen – DIY (Teil 1)

    Mariechens Papa ist ein kein echter Handwerker. Eher so ein Computermann hinter einem großen Bildschirm. Mariechens Papa, der Computermann, der mag dennoch gerne selbst gebaute Dinge. Speziell, wenn es um

    ...mehr

  • Bastelidee zum 1. Advent – Elch-Mann Rudi und Elch-Frau Tilli – DIY

    Meine Freundin Mariechen ist krank. So voll der Kalender für dieses erste Adventswochenende bei meinen Zweibeinern im Rudel eigentlich gewesen war, so gemütlich ist er nun geworden, denn ein krankes

    ...mehr

  • Halloweenbasteln: Freundliche Gespenster feiern Halloween – DIY

    Gerade noch pünktlich zum heutigen Halloween-Abend habe ich, der Herr Bohne-Hundeherr, einen Basteltipp für euch, den schon die Allerkleinsten umsetzen können (also die allerkleinsten Menschenkinder, für mich kleinen Hundeherrn ist

    ...mehr

  • Kürbisbasteln: Kleine Herbstmäuse wohnen im Kürbishaus – DIY

    Langsam, aber sicher, werden die Tage kürzer und kälter und Menschen- und Tierkinder wollen es nach ihrem Herbstspaziergang warm und gemütlich haben – ich, der kuschelige Herr-Bohne-Hundeherr, ich weiß genau,

    ...mehr

  • Traktor-Karte basteln – DIY

    In diesem Beitrag möchten wir euch eine tolle Bastelanleitung von unserer guten Freundin Nina vom tollen Blog „Unik-ART-e“ – herzlichen Dank dafür – vorstellen. Sie zeigt euch Schritt für Schritt,

    ...mehr

  • Besuch bei einem echten Schäfer

    Mariechen mag Schafe. Ihr wisst schon, solche wollig-weichen Schafe, die manchmal in riesigen Herden am Straßenrand stehen. Und Mariechen ist schon lange neugierig gewesen. Was ist wohl die Aufgabe eines

    ...mehr

  • Der Ziegenkönig

      Hier bei uns im Ort, da wohnen viele Ziegen. Ich, der Herr Bohne, ich beobachte sie oft beim Gassigehen. Einige besonders tolle Ziegenportraits sind Mariechens Papa gelungen. Ich darf

    ...mehr

  • Kartoffeltiere: Bastel-Ideen aus Kartoffeln – DIY

    Mariechen hatte heute einen wunderbaren Tag. Sie durfte bei der Kartoffelernte von Bauer Kurt zuschauen. Die Kartoffeln, die aussortiert werden, weil sie zu klein sind oder keine schöne Form haben

    ...mehr

  • Blumenstecker „Mein Lieblingstier vom Bauernhof“ – DIY

    Regnet es bei euch auch so viel? Ich, der Herr Bohne, ich bin ein regenscheuer Hundeherr und gehe nur vor die Tür, wenn ich ganz dringend muss, denn ein nasses

    ...mehr