Der schönste Mischungsplatz auf der Welt

Der Kleintierpark ist der schönste Mischungsplatz auf der ganzen Welt, weil es hier eine Mischung zwischen Spielgeräten und Tieren gibt.

Das ist der Kleintierpark. Das ist so ein Ort zwischen Spielplatz und Tierpark. Ich gerne gerne da hin.

Das sind die Ziegen. Die stehen gerade auf dem Dach. Ziegen können gut klettern, aber das wissen ja die meisten Menschen.

Auch junge Ziegen können mit ihren Hörnern gut kämpfen. Nach dem Kampf sind die Kleinen noch hungrig.

Das ist ein Spielkletterding.

Dort war ich noch ganz klein und habe mit dem Traktor gelenkt. Das ist wieder der gleiche Traktor, wie eben. Da hatte ich bestimmt noch nicht so viel Kraft zum Lenken, heute schaffe ich das schon besser.

Schon als ich noch ganz klein war, habe ich gerne die Ziegen gefüttert.

Dort ist das neue Klettergerüst. Früher war dort nur eine Wiese, glaube ich. Später dann ein Erdgraben und eine Absperrung.

Das ist die Hütte. Davor grillt man oft oder auch meistens. Und da ist der Herzbaum, hihi!

Dort war ich bisher wenig drin. Das ist eine Nestschaukel.

Das ist das Bienenhäuschen, erst neu gebaut. Da drin ist ein Tisch aus Bienenwaben und Stühle aus Bienenwaben. Summ, summ, summ, Bienchen summ herum!

Das ist der ganze Kleintierpark.

Das ist die schönste Rose. Die habe ich dort noch nie gesehen. Das Bild ist auch verschommen Papa? Das wars, Tschüss bis bald, im Kleintierpark!

 

bild01

Autor

Der Welpe im Rudel, unser Grundschulmädchen, ist seit 2011 die allerbeste Freundin von Herrn Bohne. Mit ihrer Lebensenergie sowie Tier- und Naturliebe ist sie unsere perfekte Muse für abwechslungsreiche und spannende Bloginhalte und sorgt mit kreativem Storytelling sogar für eigene Blog-Geschichten.
Auf Facebook teilen
Besucher: 208 views
Kategorie: Ausfliegen, Natouren

Schreibe einen Kommentar zu diesem Blog-Beitrag:

Solche Mischungsplätze sind was wunderbares. Auf deinem Platz gefällt mir besonders das Bienenhaus.
Liebe Grüße!