Dorf Wangerland – Urlaubserinnerungen

icon1Wenn draußen der Wind so dolle pustet, wie er es heute schon den ganzen Tag bei uns in Mittelhessen tut, sagt das Mariechen, das sei fast so, als ob sie an der Nordsee wäre. Ich, der Herr Bohne, nutze Mariechens Wettervergleich für einen neuen Landtipp, um genau zu sein, einen Herr-Bohne-Familien-Urlaub-Nordsee-Landtipp, „jawoll-ja-ja“.

Ich, der Herr Bohne, ich kann nicht lange Auto fahren. Vielleicht wisst ihr schon, dass mir bei langen Fahrten immer ganz furchtbar übel wird, denn solltet ihr hier öfter vorbeischauen, kennt ihr sicher meine Geschichte und wisst, dass ich aufgrund meiner Erlebnisse in Rumänien vor vielem Angst habe. Das Autofahren gehört zu den Dingen, an die ich mich bis heute nicht so richtig gewöhnen konnte. Deshalb bleibe ich auch immer mit meinem Frauchen, der Oma von Mariechen, zuhause, wenn das Mariechen mit Mama und Papa in den Urlaub startet. Wenn sie dann von solch einer Reise zurückkommt, meine kleine Freundin, und mir all die tollen Urlaubsbilder zeigt und mit leuchtenden Augen von ihrem Urlaub erzählt, ist es fast so, als sei ich dabei gewesen.

Heute darf ich euch mitnehmen ins Dorf Wangerland, hier war Mariechen schon, als sie noch ganz klein war, zweimal sogar, „jawoll-ja-ja“.

Ins Dorf Wangerland dürfen keine Haustiere reisen, dafür ist die Anlage der Kinderhit schlechthin, das sagt das Mariechen. Mariechen erzählt, es gibt eine große Spielestadt auf dem Gelände, die bei schlechtem Wetter zu vielen Karusell-Fahrten unter Dach einlädt. Bei Sonnenschein geht es zum Toben auf die Spielplätze der Anlage, das Pony Felix freut sich über viele Streicheleinheiten und die Hängebauchschweine im Streichelzoo werden auch gerne besucht – ihr seht, Tiere gibt es also im Dorf Wangerland ganz viele, die machen da allerdings keinen Urlaub, die wohnen da, „jawoll-ja-ja“.

Mariechens Eltern haben sich für die Buchung von All Inclusive entschieden, so entstehen keine Extrakosten für Getränke und Essen (welches seeehr lecker ist laut Mariechen), auch der Eintritt in die Spielestadt ist schon im Buchungspreis enthalten.

Mariechen hat im Dorf Wangerland-Kids-Club gemalt und gebastelt und sich den Nordseewind ums Näschen pusten lassen, denn bis zum Meer sind es nur ein paar Minuten mit dem Auto.

Mein Nordsee-Familientipp für heute: Dorf Wangerland. Vielleicht war einer meiner Herr-Bohne-Leser schon einmal dort?

wangerland2

Viele tierische Bewohner fühlen sich im Dorf Wangerland zuhause

wangerland4

Pony Felix freut sich auf die ganz kleinen Urlaubsgäste: Wer mag eine Runde reiten?

wangerland7

Direkt auf dem Hotelgelände: Die Nordsee-Spielstadt, für All-Inclusive-Gäste ist der Eintritt frei, Getränke, Pommes und Eis können kostenlos genascht werden

wangerland3

Blick auf den Wangersee, direkt vor unserer Hotelterasse

wangerland6

Am wunderschönen Wangersee stehen Strandkörbe zum Ausruhen bereit

 

*Hinweis: Diese Reise / dieser Ausflug wurde von uns eigenständig finanziert. Wir schreiben diesen Beitrag, weil uns dieser Ort interessiert und begeistert. Wir bilden in diesem Beitrag unsere eigene Meinung ab, die keiner Beeinflussung unterliegt.

bild01

Autor

Herr Bohne ist 10 Jahre alt, seit 2010 treuer Begleiter von Sina & Patrick und seit 2011 Aufpasser- und Knuddel-Hund eines kleinen Mädchens. Herr Bohne ist ein echter Bloggerhund. Mit vier Pfoten und 2 Händen halten Herr Bohne und Sina in Teamwork und mit einem unverwechselbaren Schreibstil die Rudelerlebnisse aus Sicht des Hundeherrn fest.
Auf Facebook teilen
Besucher: 2.387 views
Kategorie: Familienreisen & Ausflüge

Schreibe einen Kommentar zu diesem Blog-Beitrag:

Hinweis zur Veröffentlichung
Dein Kommentar wird aus Sicherheitsgründen von den naturbegeisterte.family-Autoren Sina und Patrick manuell geprüft und freigeschaltet. Sollte Dein Kommentar nach 48h nicht erschienen sein, informiere uns bitte per E-Mail: mail@naturbegeisterte.family

Datenschutz
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kommentarformular sowie Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars auf dieser Website gespeichert werden. Hinweis: Du kannst Deine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an mail@naturbegeisterte.family widerrufen.

Wir von der Hotel- und Freizeitanlage Dorf Wangerland wollten hier nur eben ganz liebe Nordsee Grüße da lassen.
Wir freuen uns sehr darüber, dass es euch und vor allem Mariechen bei uns gefallen hat. Dieser Eintrag über den Urlaub auf unserer Anlage ist wundervoll geschrieben worden. Danke.
Wir hoffen auf ein baldiges Wiedersehen.

Oh, wie lieb, vielen Dank für diesen netten Gruß, ein Wiedersehen ist von unserer Seite fest geplant. Ihnen, liebe Frau Beermann, und dem gesamten Dorf Wanger-Land-Team glückliche Weihnachtstage und ein erfolgreiches 2016. Das Rudel um Herrn Bohne