Gießener Frühjahrsmesse und wenn in Gießen die Magnolien blühen …

… genau dann können wir uns sicher sein, die grauen Wintertage sind vorbei und die Frühlingssonne hat Einzug in unser Land gehalten. Und wie unglaublich gut das tut. das kann ich fast gar nicht in Worte fassen. Wenn ich die Bilder anschaue, wird mir noch einmal mehr bewusst, wie sehr ich die wärmeren Temperaturen vermisst habe. Für mich gibt es einfach keine schönere Jahreszeit als den Frühling. Der Himmel blauer, die Natur viel bunter und alle Menschen viel freundlicher – Hand hoch, wer empfindet es genauso?

So ein Tag auf der Frühjahrsmesse lässt Kinderaugen strahlen. Unser Grundschulmädchen ist eine Genießerin, sie kann dem bunten Treiben stundenlang zuschauen, die schnellen und wilden Karussells überlässt sie lieber den anderen Fahrgästen und schaut ihnen von unten zu. Aber ein großer Heliumballon, der macht den Jahrmarktbesuch für sie erst rundum perfekt (Ballonliebe) – dieses Jahr gab es ein riesigen Einhorn-Ballon.

55 Meter ist das Kettenkarussell hoch – wir sind uns einig, dass es uns von unten schon schwindelig wird beim Hinschauen.

Ganz große Magnolienliebe hier im Herr-Bohne-Rudel und das ist unser liebster Magnolienbaum – jedes Jahr aufs Neue sind wir überwältigt von seiner wunderschönen Blüte. Er steht vor dem Gießener Stadttheater und allein für ihn lohnt sich ein Frühlingsausflug nach Gießen.

Das ist der Original-Herr-Bohne-Frühlingsblick (der echte Herr Bohne schaut mindestens genauso glücklich, das zeige ich euch die Tage auch endlich mal wieder) – wir alle wünschen euch zauberhafte Frühlingstage.

Noch mehr Frühling sammelt für euch Lotta auf ihrem Blog: https://heutemachtderhimmelblau.com/bunt-ist-die-welt/

*Hinweis: Diese Reise / dieser Ausflug wurde von uns eigenständig finanziert. Wir schreiben diesen Beitrag, weil uns dieser Ort interessiert und begeistert. Wir bilden in diesem Beitrag unsere eigene Meinung ab, die keiner Beeinflussung unterliegt.

bild01

Autor

Sina ist 35 Jahre alt, seit 2010 Frauchen von Herrn Bohne und seit 2011 Mama eines kleinen Mädchens. Sina arbeitet hauptberuflich in einer großen Verwaltung und berät hier viele Menschen im persönlichen Kundenkontakt. Den perfekten Ausgleich zu ihrem Beruf findet Sina in ihrer Leidenschaft des Schreibens, seit dem Jahr 2011 nicht nur leise im Privaten, sondern etwas lauter in der virtuellen Welt als Bloggerin und freie Internetautorin.
Auf Facebook teilen
Besucher: 449 views
Kategorie: Familienreisen & Ausflüge

Schreibe einen Kommentar zu diesem Blog-Beitrag:

Hinweis zur Veröffentlichung
Dein Kommentar wird aus Sicherheitsgründen von den naturbegeisterte.family-Autoren Sina und Patrick manuell geprüft und freigeschaltet. Sollte Dein Kommentar nach 48h nicht erschienen sein, informiere uns bitte per E-Mail: mail@naturbegeisterte.family

Datenschutz
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kommentarformular sowie Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars auf dieser Website gespeichert werden. Hinweis: Du kannst Deine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an mail@naturbegeisterte.family widerrufen.

Hallo ihr Lieben,
vielen Dank für den Kommentar auf meinem Blog, da musste ich doch gleich mal schnell in euren Blog schauen. Toll siehts aus, der Magnolienbaum ist ne‘ Wucht, bei uns aber leider schon Vergangenheit. Ja, der Frühling ist da und in so einem Tempo, dass alles wieder so schnell vorüber ist, bei uns ist alles schon grün, innerhalb zwei Tagen waren die Bäume belaubt, wahnsinnig. Aber toll ist es, der Spargel ist frisch zu beziehen hier in unseren Hofläden, sogar am Sonntag kann man einkaufen.
Euch weiterhin eine gute Zeit
und liebe Grüße
von Edith

Liebe Sina,

herzlichen Dank für Deine lieben Kommentare auf meinem Blog. Ich freue mich natürlich immer, wenn meine Fotos gefallen. Im Moment gibt es ja wieder Motive in Hülle und Fülle.
Die Magnolienblüte ist so herrlich, das muss man einfach mitnehmen. Aber auch der Herr Bohne gefällt mir ausnehmend gut. Ich glaube, zur Zeit haben wir alle diesen gewissen Frühlingsblick.

Kommt alle gut in die neue Woche!

Liebe Grüße
Jutta

Wieder mal wunderschöne Bilder auf eurem so liebevoll gestalteten Block. Immer wieder findet ihr , auch für wenig Geld, schöne Ausflugsziele. Ich schaue sehr oft auf eurem Block vorbei, habe auch schon tolle Sachen für meine Familie entdeckt. Zu den Magnolien muß ich sagen, schönere Blüten gibt es für mich nicht. Da diese wunderschönen Blüten ja leider nicht lange zu sehen sind, habe ich mir einige Magnolien-Kunstblüten gekauft, da kann man toll mit dekorieren und so habe ich diese ein ganzes Jahr. Macht bitte noch lange weiter so und ganz liebe Grüße von Sandra.

Wow diese riesige Magnolie!! Traumhaft!
Ich hätte auch gerne einen Magnolienbaum. Aber mein Lieblingsmensch warnt mich immer vor den vielen abfallenden Blütenblätter und der damit einhergehenden Mehrarbeit oder Mehrunordnung. Weil ich habe ja keinen städtischen Reinigungsdienst.
Herzlichst
yase