Herbstbasteleien an einem Schlechtwettertag

Ich, der Herr Bohne-Hundeherr, ich staune immer wieder, mit welcher Begeisterung mein Frauchen versucht, mich bei diesem Starkregen vor die Türe zu locken – in ihren Überzeugungsversuchen ist sie sehr kreativ. Ändert dennoch nicht – Freudensprünge mache ich heute nur aufs Sofa. Und von dort aus schaue ich Mariechen zu, sie ist nämlich auch kreativ und heute entsteht das nächste Kunstwerk aus Onkel Bernds Maiskolben. Und mit Hilfe der Oma, die dann auch irgendwann einsieht, dass es in der gemütlichen Stube viel schöner ist als im kalten Septemberregen, entsteht sogar ein Leckerliefressnapf für mich, den immer hungrigen Hundeherrn. Das Auge isst schließlich mit. Meint das Mariechen. Ich stimme ihr kauend zu. Und ich freue mich. Auf eure Schlechwetterbeschäftigungstipps. „Jawoll-ja-ja“.

Es wird gefaltet, was das Zeug hält.

Die Schere kommt auch zum Einsatz.

Ich, der Herr Bohne, ich bin begeistert, vom neuen Fressnapf. Von dessen Inhalt sowieso.

Das ist ein Maiskolbeneichhörnchen. Das Gesicht hat der Papa gezeichnet. Die Mama hat es ausgeschnitten Das Mariechen spielt nun damit.

Dürfen wir vorstellen: Herr Eichhorn.

Guten Appetit.

bild01

Autor

Herr Bohne ist 10 Jahre alt, seit 2010 treuer Begleiter von Sina & Patrick und seit 2011 Aufpasser- und Knuddel-Hund eines kleinen Mädchens. Herr Bohne ist ein echter Bloggerhund. Mit vier Pfoten und 2 Händen halten Herr Bohne und Sina in Teamwork und mit einem unverwechselbaren Schreibstil die Rudelerlebnisse aus Sicht des Hundeherrn fest.
Auf Facebook teilen
Besucher: 435 views
Kategorie: Alltagsbunt

Schreibe einen Kommentar zu diesem Blog-Beitrag:

Hinweis zur Veröffentlichung
Dein Kommentar wird aus Sicherheitsgründen von den naturbegeisterte.family-Autoren Sina und Patrick manuell geprüft und freigeschaltet. Sollte Dein Kommentar nach 48h nicht erschienen sein, informiere uns bitte per E-Mail: mail@naturbegeisterte.family

Datenschutz
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kommentarformular sowie Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars auf dieser Website gespeichert werden. Hinweis: Du kannst Deine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an mail@naturbegeisterte.family widerrufen.

Hallo,

ich bin mal kurz von der Christel rübergehüpft und fand den bloggenden Hund echt spitze. Meine beiden Hunde würden das sicherlich auch tun, aber ich lasse sie nicht an die Tastatur. Aber sie bekommen ab und an einen Blogeintrag für sich! Schön habt ihrs hier, da werde ich ab und zu schnuppern kommen. LG Marion