Jugendherberge Oberwesel – wenn du von Gespenstern begrüßt wirst

oberwesel-rheinland-pfalz-3

icon1Heute darf ich, der Herr Bohne, euch von einem Kurzurlaub erzählen, den Mariechen und ihre Mama und ihr Papa schon im letzten Jahr unternommen hatten.

„Jetzt ist Urlaub“ hatte Mariechen damals gerufen, als die drei Kurzreisenden in der Jugendherberge Oberwesel ankamen, weiß ich, der Herr Bohne, weil mir das Mariechen im Anschluss alles ganz genau berichtet hatte. Und das Urlaubs-Strahlen im Gesicht von Mariechen konnte ich auch nach ihrer Rückkehr noch ganz genau erkennen, „jawoll-ja-ja“.

Die Spinnen in den Haaren der netten Rezeptionsmitarbeiter, die fand das Mariechen direkt sehr lustig und lustig ging der Freitagabend weiter. Die Herbergsleitung, die hatte sich nämlich mächtig ins Zeug gelegt und ein Halloweenprogramm vom Feinsten auf die Beine gestellt.
Nun erahnt ihr es wahrscheinlich schon: Genau, das Mariechen war im letzten Jahr auf einem Halloween-Wochenende der Jugendherberge. Solche Familienprogramme zu Halloween bieten die Jugendherbergen im Saarland und in Rhein-Land-Pfalz in jedem Jahr an (eine Buchung für 2015 ist schon jetzt möglich).

Auf dem Programm standen eine Fackelwanderung am ersten Abend, das Kürbis-Schnitzen am nächsten Tag, bunt geschminkte Kindergesichter, ein schauriges Abendessen und eine Halloween-Kinder-Discoparty. Abgerundet wurde das Wochenende mit einem Halloweenbrunch am Sonntagmorgen.

Für alle, die hier nicht regelmäßig lesen oder neue Leser sind, das Mariechen liebt die neuen und modernen Familien-Jugendherbergen, so wie sie heute sind und ich, der Herr Bohne-Hunde-Mann, ich werde euch immer wieder neue Jugendherbergen hier auf meiner Seite vorstellen, „jawoll-ja-ja“. Oberwesel bekommt von Mariechen und ihren Eltern die Note 1 mit Sternchen.

*Hinweis: Diese Reise / dieser Ausflug wurde von uns eigenständig finanziert. Wir schreiben diesen Beitrag, weil uns dieser Ort interessiert und begeistert. Wir bilden in diesem Beitrag unsere eigene Meinung ab, die keiner Beeinflussung unterliegt.

bild01

Autor

Herr Bohne ist 10 Jahre alt, seit 2010 treuer Begleiter von Sina & Patrick und seit 2011 Aufpasser- und Knuddel-Hund eines kleinen Mädchens. Herr Bohne ist ein echter Bloggerhund. Mit vier Pfoten und 2 Händen halten Herr Bohne und Sina in Teamwork und mit einem unverwechselbaren Schreibstil die Rudelerlebnisse aus Sicht des Hundeherrn fest.
Auf Facebook teilen
Besucher: 1.691 views
Kategorie: Familienreisen & Ausflüge

Schreibe einen Kommentar zu diesem Blog-Beitrag:

Hinweis zur Veröffentlichung
Dein Kommentar wird aus Sicherheitsgründen von den naturbegeisterte.family-Autoren Sina und Patrick manuell geprüft und freigeschaltet. Sollte Dein Kommentar nach 48h nicht erschienen sein, informiere uns bitte per E-Mail: mail@naturbegeisterte.family

Datenschutz
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kommentarformular sowie Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars auf dieser Website gespeichert werden. Hinweis: Du kannst Deine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an mail@naturbegeisterte.family widerrufen.