Juist, Nordsee – die Insel

urlaub-juist-nordsee-05

icon1

  • Dort, wohin das Mariechen mit dem großen Schiff anreisen durfte, als sie noch ein kleineres Mariechen war, als sie es heute ist,
  • dort, wo Mariechen von Pferdekutschen anstelle von Autos empfangen wurde,
  • dort, wo Mariechen von einem Ende zum anderen laufen konnte auf ihren zwei Beinen,
  • dort, wo eine Woche lang die Sonne schien,
  • dort, wo alle Menschen mit dem Fahrrad fahren (wenn sie nicht auf ihren zwei Beinen laufen oder auf einer Pferdekutsche sitzen),
  • dort, wo es zweimal in der Woche in der Jugendherberge ganz leckeren Kartoffelbrei zu essen gab,
  • dort, wo das Mariechen abends auf der Bank mit Blick auf endlose Pferdeweiden Pommes essen durfte, obwohl es die doch daheim ganz selten zu essen gibt,
  • dort, wo der Wind die Haare zerzauste,
  • dort, wo das Mariechen jeden Abend ganz lange wach bleiben durfte,
  • dort ist Mariechens Lieblingsinsel

(… und ich, der Herr Bohne, ich glaube ganz fest,  dort, auf deiner Insel, kleine Freundin, dort hätte es mir auch gefallen,  wäre da nicht die weite Anreise mit dem Auto, mit dem ich, der Hundemann, einfach nicht gut fahren kann … )

*Hinweis: Diese Reise / dieser Ausflug wurde von uns eigenständig finanziert. Wir schreiben diesen Beitrag, weil uns dieser Ort interessiert und begeistert. Wir bilden in diesem Beitrag unsere eigene Meinung ab, die keiner Beeinflussung unterliegt.

bild01

Autor

Herr Bohne ist 10 Jahre alt, seit 2010 treuer Begleiter von Sina & Patrick und seit 2011 Aufpasser- und Knuddel-Hund eines kleinen Mädchens. Herr Bohne ist ein echter Bloggerhund. Mit vier Pfoten und 2 Händen halten Herr Bohne und Sina in Teamwork und mit einem unverwechselbaren Schreibstil die Rudelerlebnisse aus Sicht des Hundeherrn fest.
Auf Facebook teilen
Besucher: 1.556 views
Kategorie: Familienreisen & Ausflüge

Schreibe einen Kommentar zu diesem Blog-Beitrag:

Hinweis zur Veröffentlichung
Dein Kommentar wird aus Sicherheitsgründen von den naturbegeisterte.family-Autoren Sina und Patrick manuell geprüft und freigeschaltet. Sollte Dein Kommentar nach 48h nicht erschienen sein, informiere uns bitte per E-Mail: mail@naturbegeisterte.family

Datenschutz
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kommentarformular sowie Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars auf dieser Website gespeichert werden. Hinweis: Du kannst Deine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an mail@naturbegeisterte.family widerrufen.