Werbung

Kinderhotel Oberjoch in den Bergen

icon1icon2Hier schreibe ich, euer Herr Bohne. Meine Lieben sind im Urlaub. Sommerkurzurlaub. Urlaub in den Bergen. Kinderurlaub. Urlaub für Mama und Papa. Familienurlaub allerster Sahne (oder allererster Markknochen, wenn ihr mich fragen würdet). Mich erreicht hier im Herr Bohne-Rudel täglich Urlaubspost (ihr wisst ja, das weite Anreisen ist nicht meins und einer muss ja mit der Omi zuhause nach dem Rechten schauen). Durch die vielen Erzählungen ist es aber fast so, als sei ich selbst mit dabei in diesem wunderbaren Familienurlaub.

Zeigen möchte ich euch das erste Urlaubshotel dieser Reise in die Berge. Das Kinderhotel Oberjoch, welches im wunderschönen Allgäu liegt.

Ich nehme euch mit auf eine wunderbare Bilderreise. Habt ihr Lust?

hotel-kinderhotel-allgaeu-01

Ganz liebevoll eingerichtet war das Hotelzimer meiner Lieben und zur Begrüßung wartete ein kleiner Kuschelesel – spätesten da wurde die Gastfreundschaft des Kinderhotels Oberjoch mit Note 1 bewertet. Solch kleine Gesten machen einen Familienuraub perfekt, sagt Sina. Die 145 Familienzimmer sind frisch renoviert, eingerichtet mit Kuschelhöhle, ausgestattet mit Flat-TVs, aber, ehrlich wahr, sagt die Sina, es wurde nicht ein einziges Mal Fernsehen geschaut. Mariechens neuen Kuschelfreund, den kleinen Esel, den werde ich, der Herr Bohne, ganz bald kennen lernen, wenn das Mariechen wieder zuhause ist, hat sie mir versprochen. Ihr seht ihn bereits auf dem Foto unten. Das wunderschöne Zimmer, das seht ihr auch, „jawoll-ja-ja“.

zimmer-kinderhotel-allgaeu-02

Im Kinderhotel Oberjoch gibt es Kinderbetreuung an 7 Tagen die Woche, täglich 13 Stunden. 20 Betreuer sorgen in 5 altersgerechten Clubs für Spaß auch mal ohne Mama und Papa, damit die sich erholen dürfen (z.B. im Wellnessbereich bei einer der Wohlfühlmassagen oder einem der Bäder, allein oder zu zweit) . Aber ich, der Herr Bohne, ich sage euch etwas: Der Papa des Herr Bohne Rudels, der spielt genau so gerne wie unser jüngstes Rudelmitglied. Besonders die hauseigene Kart-Bahn wurde ausgiebig befahren. Vom Papa. Von Mariechen natürlich auch.

spielen-kinderhotel-allgaeu-01

Das da unten, das ist die Smileyne. Smileyne ist eines der Kinderhotels-Maskottchens. Sie tanzt morgens und abends mit allen Hotelkindern und begrüßt im Frühstückssaal mit ihrem strahlenden Lächeln alle Urlauber. Da muss der Urlaubstag einfach perfekt werden, wenn du so freundlich geweckt wirst. Neben Smileyne wohnen auch noch ihre Freunde Smiley und Murmel im Kinderhotel Oberjoch.

smiley01

Im Kinderhotel Oberjoch kannst du Sport treiben. Sport jeder Art. Ein Schwimmbad mit Kinderlandschaft im Bauernhofdesign bietet Wassersport schon für die ganz Kleinen. Für die Großen liefert das angrenzente Hallenbad einen wunderbaren Panoramablick und die Reifenwasserrutsche über 128m fordert von den großen und kleinen Gästen gleichermaßen ein bisschen Mut – schließlich reden wir hier von der wohl aktuell längsten Hotelrutsche Deutschlands. Fitness-Studio, eine eigene Indoor-Eislaufbahn, ein umfangreiches Sportkursangebot – hier findet auch der größte Sportmuffel keine Ausrede mehr. Und wer einen Vierbeiner dabei hat, der geht auf Wanderung in der Allgäuer Bergwelt direkt vor der Hoteltüre.

we-kinderhotel-allgaeu-01

Nach so viel Sport darf dann auch ausgiebig geschlemmt werden. Das eigene Kinderbuffet in Reichweite für die kleinen Arme bietet all das, was Kinder lieben und für die Großen bleiben wohl auch keine kulinarischen Wünsche offen. Spätestens jetzt wäre ich, der Herr Bohne, doch gerne Hotelgast gewesen. Im Kinderhotel Oberjoch heißt Schlemmen übrigens Frühstückbüffet, kleines warm/kaltes Buffet mittags, Kuchen- Eis- und Brotzeit am Nachmittag sowie wechselnde Themenbüffets am Abend. Alle alkoholfreien Getränke sind rund um die Uhr im Rahmen der All-Inclusive-Buchung gratis. Sicherlich kein ganz preiswerter Urlaubsspaß, aber eben auch keine bösen Überraschungen am Ende der Reise, denn wer mit Kindern verreist, der weiß, wie schnell sich die Extra-Ausgaben für Eis und Süßigkeiten und Schwimmbad-Eintritte summieren.

restaurant-kinderhotel-allgaeu-01

Es gibt viele Vierbeiner, die im Kinderhotel Oberjoch wohnen – sie sind immer dort, nicht nur als Hotelgast (die Unterbringung von Haustieren, die tatsächlich zum Urlauben mit anreisen, ist nach Voranmeldung in einigen Zimmern möglich!). Die Alpakas heißen Picasso und Puschkin und sie sind ganz lieb. Und auch die Ponys Max und Moritz und der Esel Emil lassen sich die Streicheleinheit der kleinen Gäste gern gefallen. Ziegen und Hasen machen Marichens Streichelzoo-Erlebnis perfekt. Das gemeinsame Füttern am Abend war ein wunderbares Erlebnis. Dass Mariechen im Tierfüttern sehr gut ist, weiß ich, der Herr Bohne, aus bester und eigener Erfahrung, „jawoll-ja-ja“.

tiere-kinderhotel-allgaeu-01

Spielplätze im Außengelände laden zum Toben und Klettern ein und im Hexenhäuschen und Indianerzelt sind die besten Plätze fürs Versteckspiel. Aktuell entsteht ein neuer Wasserspielpark.

Ich, der Herr Bohne, ich verrate euch etwas. Wie fast überall in Deutschland, hat es in den letzten Tagen auch für meine Urlauber jeden Tag geregenet. Aber jeden Sonnenstrahl haben sie genutzt, die wunderschöne Außenlandschaft des Hotelgeländes zu erkunden.

Oberjoch ist übrigens mit 1.200 m das höchste Bergdorf Deutschlands.

Wenn ich, der Herr Bohne, die Sonnenscheinfotos sehe, kann ich das mit dem Regen kaum glauben. Der Reise hat der Regen in keinster Weise einen Abbruch getan, erzählt mir Sina – hier kam nicht eine Minute Langeweile auf, sagt sie. Kinderhotel Oberjoch, du bist spitze, sagen Mariechen und Eltern – ein traumhaft schönes Urlaubserlebnis.

Zu zwei Übernachtungen im Kinderhotel Oberjoch wurden wir von diesem eingeladen. Vielen herzlichen Dank dafür. Die im Artikel geäußerten Ansichten und Meinungen sind wie immer unsere eigenen.

Vom Kinderhotel Oberjoch geht es weiter ins Partnerhotel. Welches da ist und wir der Urlaub für meine Lieben weitergeht – davon schon ganz bald mehr.

Seid ihr schon einmal in einem Kinderhotel Urlauber gewesen?

bild01

Autor

Herr Bohne ist 10 Jahre alt, seit 2010 treuer Begleiter von Sina & Patrick und seit 2011 Aufpasser- und Knuddel-Hund eines kleinen Mädchens. Herr Bohne ist ein echter Bloggerhund. Mit vier Pfoten und 2 Händen halten Herr Bohne und Sina in Teamwork und mit einem unverwechselbaren Schreibstil die Rudelerlebnisse aus Sicht des Hundeherrn fest.
Auf Facebook teilen
Besucher: 1.856 views
Kategorie: Familienreisen & Ausflüge

Schreibe einen Kommentar zu diesem Blog-Beitrag:

Hinweis zur Veröffentlichung
Dein Kommentar wird aus Sicherheitsgründen von den naturbegeisterte.family-Autoren Sina und Patrick manuell geprüft und freigeschaltet. Sollte Dein Kommentar nach 48h nicht erschienen sein, informiere uns bitte per E-Mail: mail@naturbegeisterte.family

Datenschutz
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kommentarformular sowie Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars auf dieser Website gespeichert werden. Hinweis: Du kannst Deine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an mail@naturbegeisterte.family widerrufen.

Eine eigene Eislaufbahn im Hotel und Eislaufen im Sommer? Wie toll ist das denn und verrückt zugleich, was es nicht alles gibt…