Vogelpark Schotten

icon1Weiterhicon2in Kranksein meines Frauchens Sina heißt für mich, den Herrn-Bohne-Genesungshelfer-Hund, den zweiten Herrn im Hause schnappen (den mit den zwei Beinen) und gemeinsam mit ihm viele bunte Fotos zusammenstellen, die der Sina versprechen: Er kommt ganz bald, der Frühling, ehrlich wahr, „jawoll-ja-ja“. Ausgesucht habe ich mir die Aufnahmen vom Vogelpark Schotten, den ich euch zeitglich als neuen Mittelhessen-Ausflugstipp vorstellen möchte.

Der Vogelpark Schotten ist ein kleines idyllisches Paradies, in dem nicht nur zahlreiche Vogelarten ihr Zuhause haben, sondern auch Erdmännchen, Totenkopfäffchen, Lamas, Luchse, Kängurus und Ziegen, Esel und viele Tiere mehr leben. Grill- und Spielplätze und ein wunderbarer Natur-Sinnespfad lassen einen Tag im Vogelpark verfliegen. Ganz toll: Der soziale Aspekt – im Park arbeiten viele Menschen mit Behinderung und finden hier eine Aufgabe, die ihnen viel Freude bereitet.

Ich, der Herr Bohne, nehme euch und mein krankes Frauchen mal mit in die bunte Fotowelt des Vogelparks, bitteschön:

vogelpark-schotten-01 vogelpark-schotten-02 vogelpark-schotten-03 vogelpark-schotten-04 vogelpark-schotten-05

*Hinweis: Diese Reise / dieser Ausflug wurde von uns eigenständig finanziert. Wir schreiben diesen Beitrag, weil uns dieser Ort interessiert und begeistert. Wir bilden in diesem Beitrag unsere eigene Meinung ab, die keiner Beeinflussung unterliegt.

bild01

Autor

Herr Bohne ist 10 Jahre alt, seit 2010 treuer Begleiter von Sina & Patrick und seit 2011 Aufpasser- und Knuddel-Hund eines kleinen Mädchens. Herr Bohne ist ein echter Bloggerhund. Mit vier Pfoten und 2 Händen halten Herr Bohne und Sina in Teamwork und mit einem unverwechselbaren Schreibstil die Rudelerlebnisse aus Sicht des Hundeherrn fest.
Auf Facebook teilen
Besucher: 1.370 views
Kategorie: Familienreisen & Ausflüge

Schreibe einen Kommentar zu diesem Blog-Beitrag:

Hinweis zur Veröffentlichung
Dein Kommentar wird aus Sicherheitsgründen von den naturbegeisterte.family-Autoren Sina und Patrick manuell geprüft und freigeschaltet. Sollte Dein Kommentar nach 48h nicht erschienen sein, informiere uns bitte per E-Mail: mail@naturbegeisterte.family

Datenschutz
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kommentarformular sowie Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars auf dieser Website gespeichert werden. Hinweis: Du kannst Deine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an mail@naturbegeisterte.family widerrufen.

Das sind aber schöne Fotos! Die machen nicht nur gesund, die machen auch gute Laune! Du und das zweibeinige Männchen machen das echt gut!
Deinem Frauchen wünsche ich gute Besserung, damit sie wieder fit ist, wenn der Frühling dann richtig da ist.
Liebe Grüße
Lotta

Herr Bohne,
deine Tierbilder müssen ja zur Gesundung beitragen – sende auch noch entsprechende Wünsche – denn die herrlichen Frühlingstage dürfen doch Mensch und Hund nicht verpassen.
Wochenendnasenstups von Ayka

Das gibt es ja nicht – genau das gleiche Foto habe ich letztes Jahr auch von genau dieser Eule gemacht!!!! Es ist ein schöner Park. Unsere Kinder lieben am allermeisten den Barfusspfad und den Klangwald. Wir haben schon viele schöne Stunden mit Freunden dort verbracht. Besondes erinnere ich mich an ein Frühstück draussen bei den Grillplätzen im Oktober. Es war morgens so kalt, dass wir Skihosen anhatten. Aber das hat uns nichts ausgemacht. Es war ein toller Tag und eine tolle Erinnerung!

Lieber Herr Bohne,
wissen sie wo ich ihre Benachrichtigungen nun gefunden habe – im Spam-Ordner – ja, ein Skandal, das kommt hoffentlich nicht wieder vor.

Sie waren derweil als Genesungshund tätig – das ist sehr löblich – und ich bin sicher, dass die kleine Prinzessin nun wieder gesund ist.

Die Bilder sind herrlich und laden zum Nachlaufen ein 🙂

Liebe Grüße in diesen Freitag hinein – der hoffentlich ein gesundes Familienwochenende einläutet – herzlichst – Bente